veröffentlicht am 15. Februar 2016 in Aktenschrank Arten von

Ein feuerfester Aktenschrank verfügt eine Brandschutzzertifizierung. Damit dieses Zertifkat ausgestellt werden darf ist vorgeschrieben, dass im Innenraum des Aktenschrank eine Temperatur von maximal 150 Grad Celcius nicht überschritten werden darf.

Im Falle eines Brandes sind Ihre Unterlagen für einen längeren Zeitraum geschützt. Je nach Modell und Bauart hat man die Auswahl zwischen 60, 90 und 120 Minuten Brandschutz.

Vorteile eines feuerfesten Aktenschrankes?

  • Da der feuerfeste Aktenschrank aus feuerhemmenden Material beschaffen ist, können Sie hohe Temperaturen für eine bestimmte Zeit aushalten
  • Sie schützen Ihre Akten und Dokumente vor unbefugten Blicken, Diebstahl und Feuer
  • Die Beschichuung hält bise zu 120 Minuten stand

Kommentar schreiben

*

Noch keine Kommentare