veröffentlicht am 15. Februar 2016 in Ratgeber von

Wenn Sie sich einen Aktenschrank kaufen möchten, sollten Sie zunächst einmal den verfügbaren Platz in Ihrem Büro ermitteln. Hierbei ist nicht nur die Standfläche auf dem Boden entscheidend. Wenn Sie einen Aktenschrank mit Flügeltüren kaufen, benötigen Sie vor dem Aktenschrank auch Platz, da sich sonst die Türen nicht öffnen lassen.

Der Rollladen-Aktenschrank bietet sich bei kleinen Büros als Raumsparwunder an. Die geöffnete Tür ragt nicht in den Raum hinein, sondern wird einfach innerhalb des Schrankes verstaut.

Von der Tiefe eines Aktenschrankes müssen Sie in der Regel immer 40 cm Platz einkalkulieren. Die Aktenordner würden andernfalls nicht in den Aktenschrank hineinpassen.

Sie finden übrigens hier eine Übersicht der gängigen Aktenschrank-Breiten und können direkt danach sortieren.


Kommentar schreiben

*

Noch keine Kommentare